JUSTIZ : JUSTIZ

DIESE WOCHE IM STRAFGERICHT



Montag:

Prozess um den Tod des 23-jährigen Giuseppe M., der auf der Flucht vor U-Bahnschlägern vor ein Auto lief (9.30 Uhr, Saal 500). Prozess gegen drei frühere Verantwortliche eines Jugendhilfevereins, die Gelder veruntreut haben sollen (9.30 Uhr, Saal 504). Urteil im Prozess gegen einen Exmitarbeiter eines Ordnungsamtes, der 264 000 Euro für sich abzweigte (14.30 Uhr, S. 700).

Dienstag: Prozess gegen einen 19-Jährigen, dem ein Überfall auf ein Casino zur Last gelegt wird (9 Uhr, Saal 621).

Mittwoch: Prozess gegen fünf Mitglieder einer Familie, die einen Minderjährigen unter Schlägen und Drohungen zur Heirat mit einer der Angeklagten gezwungen haben sollen (9 Uhr, Saal B 229). Prozess gegen zwei Männer, die laut Anklage Firmengelder in Höhe von 776 000 Euro veruntreuten (9.30 Uhr, Saal 537).

Donnerstag: Prozess gegen einen 27-jährigen Kraftfahrer, der beim Abbiegen mit seinem Sattelzug eine Radfahrerin übersehen und tödlich verletzt haben soll (11 Uhr, Saal 2108, Kirchstraße 6).

Freitag: Prozess gegen eine 57-Jährige, die laut Anklage in ihrer Wohnung Feuer gelegt hatte (9 Uhr, Saal 217). Prozess gegen einen 26-Jährigen, der auf einem Bierfestival einen Mann mit einem Bierkrug niederschlug (12.40 Uhr, S. 606).

Prozesse können verschoben werden. Verhandlungen laufen meist im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

0 Kommentare

Neuester Kommentar