JUSTIZ : JUSTIZ

Diese Woche im Strafgericht



Montag:

Prozess gegen einen 63-Jährigen, in dessen Laube diverse Waffen gefunden wurden (12.30 Uhr, Saal 455).

Dienstag: Prozess gegen einen 52-Jährigen, der ein Mädchen in eine Baracke gelockt und missbraucht haben soll (9.15 Uhr, Saal 817). Prozess gegen einen 21-Jährigen, der laut Anklage in einem Regionalzug auf einen Mann eingestochen hatte (10 Uhr, Saal C 102).

Mittwoch: Prozess gegen einen 32-Jährigen, der den dreijährigen Sohn seiner Freundin mit dem Kopf auf den Boden geschlagen haben soll (9 Uhr, Saal B 235). Prozess um einen tödlichen Unfall gegen drei Mitarbeiter einer Security-Firma, die laut Anklage nicht eingriffen, als ein Mann in einen U-Bahn-Tunnel lief (11 Uhr, Saal 2108, Kirchstraße 6).

Donnerstag: Prozess gegen zwei pensionierte Polizeibeamte sowie eine junge Polizeimeisterin, die mit gefälschten Attesten und Rechnungen Beihilfen von insgesamt rund 250 000 Euro erschlichen haben sollen (9 Uhr, Saal 817).

Freitag: Prozess gegen einen 30-jährigen Autofahrer, der laut Anklage im Streit um eine Parklücke einen auf Gehhilfen angewiesenen Mann anfuhr (9.30 Uhr, Saal 3093, Kirchstraße 6).

Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen ohne Straßenangabe laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben