JUSTIZ : JUSTIZ

DIESE WOCHE IM STRAFGERICHT



Montag:

Prozess gegen einen 56-jährigen Mitarbeiter eines Ordnungsamtes, der laut Anklage Verwaltungsgebühren in Höhe von 11 000 Euro für sich behalten hatte (10.30 Uhr, Saal D 113).

Dienstag: Prozess gegen einen 60-Jährigen, der nach einem Streit seine Ehefrau getötet haben soll (9.30 Uhr, Saal 217). Prozess gegen einen 45-Jährigen wegen jahrelangen Missbrauchs des Sohnes seiner Lebensgefährtin (9 Uhr, Saal 606).

Mittwoch: Prozess um einen tödlichen Unfall gegen drei Securitymitarbeiter, die laut Anklage nicht eingegriffen hatten, als ein Mann in einen U-Bahntunnel gelaufen war (9 Uhr, Saal 2108, Kirchstraße 6). Prozess gegen einen 31-Jährigen, der seinen dreijährigen Sohn misshandelt haben soll (9 Uhr, Saal B 235).

Donnerstag: Weiterer Prozess nach dem Missbrauchsskandal bei der Parkeisenbahn gegen zwei Männer, denen Übergriffe auf fünf Jungen zur Last gelegt werden (9 Uhr, Saal 701). Prozess gegen den fraktionslosen Parlamentarier im Abgeordnetenhaus Dirk Stettner (CDU) wegen Betruges und Insolvenzverschleppung im Zusammenhang mit einer gemeinnützigen Firma (9.15 Uhr, Saal 105).

Freitag: Fortsetzung im Prozess um Geschäfte mit Schrottimmobilien gegen neun Angeklagte (9.30 Uhr, Saal 500).

Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen ohne Straßenangabe laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben