JUSTIZ : JUSTIZ

DIESE WOCHE IM STRAFGERICHT



Montag:

Prozess gegen vier 30- bis 60-Jährige, die mit absichtlich verursachten Verkehrsunfällen Versicherungen um insgesamt mehr als 50 000 Euro betrogen haben sollen (9 Uhr, Saal 704).

Dienstag: Mordprozess gegen einen 55-jährigen vorbestraften Sexualtäter, der in Hellersdorf eine Bekannte massiv geschlagen und vergewaltigt haben soll. Die 49-Jährige starb an ihren schweren Verletzungen (9.30 Uhr, Saal 217). Prozess um Erpressung und eine Messerattacke im Rockermilieu gegen zwei 23- und 24-Jährige (9.15 Uhr, Saal 704).

Mittwoch: Prozess gegen einen 44-Jährigen, der in seiner Wohnung in Mariendorf bei sadomasochistischen Praktiken einen 37-jährigen Mann ermordet und die Leiche zerstückelt haben soll (9.30 Uhr, Saal 621). Prozess gegen zwei 30- und 35-Jährige um sechs Raubüberfälle auf Geschäfte (9.15 Uhr, Saal 537).

Donnerstag: Prozess um Anlagebetrügereien in Millionenhöhe gegen einen 32-Jährigen, der laut Anklage mit falschen Materialien für lukrative Beteiligungen warb (9 Uhr, Saal 220). Prozess gegen fünf Männer, die rund 150 Kilogramm Haschisch an Zwischenhändler ausgeliefert haben sollen (13.30 Uhr, Saal 700).

Freitag: Prozess gegen einen 61-Jährigen, der laut Anklage einen Zweijährigen in seiner Marzahner Wohnung für eine halbe Stunde unbeaufsichtigt ließ. Der Junge stürzte aus dem Fenster 14 Meter in die Tiefe, wurde glücklicherweise nur leicht verletzt (11.30 Uhr, Saal C 102).

Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

0 Kommentare

Neuester Kommentar