JUSTIZ : JUSTIZ

MONTAG

Prozess wegen Mordversuchs gegen einen 67-Jährigen, der laut Anklage ein Auto angezündet hatte, in dem zwei Männer schliefen (9.30 Uhr, Saal 500). Prozess gegen einen 34-Jährigen, der seinen Ziehsohn in 230 Fällen missbraucht haben soll (9.30 Uhr, Saal 217).

DIENSTAG

Fortsetzung im Prozess gegen den mutmaßlichen Darkroom-Mörder (9.15 Uhr, Saal 704).

MITTWOCH

Prozess gegen eine 45-jährige Lehrerin, die 4700 Euro für eine Klassenfahrt für eigene Zwecke verwendet haben soll (11.15 Uhr, Saal B 131).

DONNERSTAG

Prozess gegen einen 24-Jährigen, der laut Anklage einen Mann von einer Brücke werfen wollte und nach gescheitertem Versuch durch Messerstiche verletzt hatte (9.30 Uhr, Saal 217).

FREITAG

Prozess gegen einen 51-jährigen Juristen, der als „Mitternachtsnotar“ in einen bandenmäßigen Betrug beim Handel mit Schrottimmobilien verstrickt gewesen sein soll (9 Uhr, Saal 817).

Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben