Berlin : JUSTIZ

DIESE WOCHE IM STRAFGERICHT





Montag

: Prozess gegen drei Angeklagte um einen Schmuggel von mehr als zehn Kilogramm Heroin aus den Niederlanden nach Berlin (9.30 Uhr, Saal 217).

Dienstag:

Prozess gegen einen 57-Jährigen, der seinen Cousin nach jahrelangen Streitereien erschossen haben soll (9.15 Uhr, Saal 704).

Prozess gegen zwei 47- und 50-Jährige, die sich wegen Zündung eines Sprengsatzes am Rande der Luxemburg-Liebknecht-Demonstration verantworten müssen (11 Uhr, Saal B 228).

Mittwoch:

Prozess gegen einen 63-Jährigen, der einen Mann rassistisch beschimpft und mit Flaschen beworfen haben soll (12 Uhr, Saal 863).

Prozess um einen Mordversuch gegen einen 22-Jährigen, der laut Anklage einen Mann auf einem S-Bahnhof derart trat, dass dieser eine Treppe hinunterstürzte (13 Uhr, Saal 220).

Donnerstag:

Prozess gegen einen 25-jährigen Intensivtäter, der im Gefängnis einen Mitinsassen geschlagen und zwei Justizbedienstete beleidigt haben soll (9.15 Uhr, Saal 862). Prozess gegen einen 28-Jährigen um bewaffnete Raubüberfälle auf eine Spielhalle und eine Tankstelle (9 Uhr, Saal 806).

Freitag:

Fortsetzung des Prozesses gegen einen 57-Jährigen wegen Tötung seines Cousins nach jahrelangen Streitereien (9.15 Uhr, Saal 704).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen laufen im Moabtier Kriminalgericht ind der Turmstraße 91. K.G.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben