Berlin : JUSTIZ

DIESE WOCHE IM STRAFGERICHT



Montag:

Prozess um Rezeptbetrügereien gegen einen 41-jährigen Apotheker, der laut Staatsanwalt mit Komplizen fünf Krankenkassen um insgesamt 700 000 Euro geschädigt haben soll (9 Uhr, Saal 501). Prozess gegen einen 51-Jährigen, der laut Anklage von zwei Banken jeweils 50 000 Euro erpressen wollte (9 Uhr, Saal 537).

Dienstag:

Prozess gegen einen 39-Jährigen, der als Geschäftsführer der Islamischen Föderation Berlin jahrelang Fördermittel erschlichen haben soll (10.30 Uhr, Saal 621). Prozess gegen einen 30-jährigen Autofahrer um eine absichtliche Attacke gegen eine Fußgängerin (9 Uhr, Saal 2108, Kirchstraße 6).

Mittwoch:

Prozess um Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung gegen einen 68-jährigen Angeklagten, der laut Staatsanwalt „Regionsleiter“ der PKK war (9 Uhr, Saal 700). Prozess gegen einen der mutmaßlichen Drahtzieher im Entführungsfall Vadim Freinkman (9.15 Uhr, Saal 537).

Donnerstag:

Prozess gegen einen 26-Jährigen, der seinen Hund durch einen Wurf aus dem Fenster seiner Wohnung im fünften Stock getötet sowie einige Wochen später einen Mann misshandelt und ausgeraubt haben soll (9 Uhr, Saal 501.)

Freitag:

Prozess gegen einen 47-jährigen Vater wegen mehrfachen Missbrauchs seines vierjährigen Sohnes (9.15 Uhr, Saal 739). Fortsetzung des Prozesses gegen einen 24-Jährigen, der seine Lebensgefährtin mit einem Ziegelstein erschlagen haben soll (11 Uhr, Saal 618).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen ohne Straßenangabe laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben