Berlin : JUSTIZ

DIESE WOCHE IM STRAFGERICHT



MONTAG, 16. JUNI

Prozess gegen einen 47-jährigen Gastwirt wegen Vergewaltigung einer Lokal-Angestellten (9 Uhr, Saal 606).

DIENSTAG, 17. JUNI

Prozess gegen zwei 23- und 25-Jährige, die im März in Kreuzberg einen Busfahrer niedergestochen sowie zwei Fahrgäste geschlagen und getreten haben sollen (9.15 Uhr, Saal 700).

Prozess gegen eine frühere Mitarbeiterin der Beschaffungsstelle einer Bundestagsfraktion wegen veruntreuter Gegenstände im Wert von über 80 000 Euro (9.30 Uhr, Saal 1104, Kirchstraße 6).

MITTWOCH, 18. JUNI

Fortsetzung des Prozesses gegen vier Häftlinge um Misshandlung und Erpressung von Mitgefangenen in der JVA Tegel (9.15 Uhr, Saal 700).

DONNERSTAG, 19. JUNI

Mordprozess gegen einen 22-Jährigen, der bei einem Überfall auf einen Supermarkt in Konradshöhe einen Wachmann erstochen sowie den Filialleiter und einen Kassierer verletzt haben soll (9 Uhr, Saal 500).

FREITAG, 17. JUNI

Prozess wegen Zuhälterei und Menschenhandels gegen zehn 23- bis 52-Jährige, die laut Anklage jahrelang einen Bereich des Straßenstrichs in Schöneberg kontrollierten (9.30 Uhr, Saal 500).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen ohne Straßenangabe laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben