Berlin : JUSTIZ

DIESE WOCHE IM STRAFGERICHT





MONTAG



Prozess wegen Mordversuchs gegen eine 20-Jährige, die einen dunkelhäutigen Mann auf dem S-Bahnhof Frankfurter Allee rassistisch beschimpft, geschlagen und dann ins Gleisbett gestoßen haben soll (9 Uhr, Saal 739). Prozess gegen einen 34-Jährigen, der laut Anklage zwei Frauen in seiner Wohnung vergewaltigte (9 Uhr, Saal B 305).

DIENSTAG



Fortsetzung des Prozesses um erschlichene Sozialleistungen in Höhe von rund 40 000 Euro gegen zwei Männer, die Einnahmen aus Autogeschäften oder den Besitz einer Motoryacht verschwiegen haben sollen (14 Uhr, Saal 820). Fortsetzung des Prozess gegen vier Rocker wegen Randale in mehreren Lokalen (9 Uhr, Saal 501).

MITTWOCH



Prozess wegen Raubmordes gegen drei 53- bis 56-Jährige um den Überfall auf einen Geldtransporter vor einer Postfiliale in Reinickendorf, bei dem ein 53-jähriger Wachmann erschossen wurde (9 Uhr, Saal 500).

DONNERSTAG



Prozess gegen eine 49-jährige Frau , die bei einer Feier in einem Hotel eine brennbare Flüssigkeit in eine Feuerschale gegossen und damit eine Stichflamme verursacht haben soll, durch die sechs Gäste zum Teil schwer verletzt wurden (11 Uhr, Saal 863). Prozess gegen zwei 17- und 21-Jährige, die eine 71-jährige Frau mit Reizgas attackiert und ihr die Handtasche entrissen haben sollen (9.30 Uhr, Saal 105).

FREITAG



Prozess gegen zwei 34- und 52-jährige Männer, die laut Anklage einen Gemüsehändler in einen Keller zerrten. Sie sollen ihn dort misshandelt haben, um ihn auszurauben. (9.15 Uhr, Saal B 305). Prozess gegen eine 35-Jährige, die eine Frau gezwungen haben soll, Heroin von Istanbul nach Berlin zu schmuggeln (9.30 Uhr, Saal B 306).

Die Angaben zu den Prozessen sind ohne Gewähr. Die Verhandlungen können jedoch verschoben oder ausgesetzt werden. Wenn kein anderer Ort angegeben wurde, laufen sie im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar