Berlin : JUSTIZ

DIESE WOCHE IM STRAFGERICHT

Montag: Prozess gegen einen 38-Jährigen, der einen Ladendetektiv mit zwei Spritzen bedroht haben soll, die angeblich HIV-infiziertes Blut enthielten (9 Uhr, Saal 220).

Dienstag: Prozess gegen fünf 28- bis 41-Jährige, die mit Komplizen über 100 hochwertige Navigationsgeräte gestohlen haben sollen (9 Uhr, Saal 537). Prozess gegen einen 48-jährigen Hausmeister wegen Missbrauchs mehrerer Kinder (9 Uhr, Saal B 129).

Mittwoch: Vernehmung weiterer Zeugen im Prozess um den Alkohol-Tod eines 16-jährigen Schülers gegen den damaligen Wirt Aytac G. (9.30 Uhr, Saal B 129). Prozess gegen einen 22-Jährigen, der laut Anklage mit einer Pistole bewaffnet in ein Oberstufenzentrum stürmte und mit Schüssen drohte (9 Uhr, Saal 135).

Donnerstag: Prozess gegen drei Jugendliche, die in einer Vielzahl von Fällen Geschädigte drangsaliert und ausgeraubt haben sollen (9 Uhr, Saal 817). Prozess gegen neun Angeklagte um illegale Goldgeschäfte (13 Uhr, Saal 500).

Freitag: Fortsetzung des Prozesses gegen fünf 27- bis 43-Jährige, die eine Frau über Wochen gefangen gehalten und bedroht haben sollen, um sie zu einer Heirat zu zwingen (9 Uhr, Saal 217).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben