Berlin : JUSTIZ

Diese Woche im Strafgericht

Montag: Prozess gegen den SPD-Bundestagsabgeordneten Reinhard Schultz, weil er einen Privatflug dienstlich abgerechnet haben soll (11 Uhr, Saal 862).

Dienstag: Prozess gegen einen Polizisten, der laut Anklage Verkehrsunfälle provozierte, um Gelder von Versicherungen zu erschwindeln (9 Uhr, Saal 2108, Kirchstraße 6). Prozess gegen eine 17-Jährige, die bei einem Ladendiebstahl eine 89-jährige Frau zu Boden gestoßen und so schwer verletzt haben soll, dass die Rentnerin vier Monate später starb (9 Uhr, Saal 817).

Mittwoch: Fortsetzung des Prozesses um den Alkohol-Tod eines 16-jährigen Schülers gegen den Ex-Wirt Aytac G. (9.30 Uhr, Saal B 129). Prozess gegen einen 44-Jährigen wegen Verkaufs von Heroin in der Nähe von Bahnhöfen in über 500 Fällen (9.30 Uhr, Saal 739).

Donnerstag: Prozess gegen einen Polizeiobermeister, der laut Anklage bei Verkehrskontrollen die Barzahlung von Verwarnungsgeldern erpresste und diese privat nutzte (9 Uhr, Saal 101). Prozess wegen versuchten Totschlags gegen einen 50-Jährigen, der seine Lebensgefährtin niedergestochen haben soll (9.30 Uhr, Saal 500).

Freitag: Fortsetzung des Prozesses gegen einen Oberfeldwebel der Bundeswehr, der eine Soldatin entwürdigend behandelt haben soll (9.15 Uhr, Saal 571).

Prozesse können verschoben und ausgesetzt werden. Die Verhandlungen ohne Straßenangabe finden im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91 statt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben