Berlin : JUSTIZ

-

* * *

MONTAG: Prozess gegen einen 41-jährigen Musiker wegen Vergewaltigung seiner ehemaligen Lebensgefährtin (9 Uhr, Saal B 306). Prozess gegen einen 28-Jährigen, der vor zehn Jahren eine 13-jährige Passantin mit einem Messer bedroht und missbraucht haben soll (9 Uhr, Saal 817). Fortsetzung des Prozesses gegen den mutmaßlichen islamistischen Terroristen Ihsan G. (9 Uhr, Saal 500).

* * *

DIENSTAG : Prozess gegen einen 44-jährigen Briefträger, der laut Anklage Sendungen mit Kredit- und Bankkarten einsteckte und damit rund 50000 Euro ergaunerte (9 Uhr, Saal 3108, Kirchstraße 6). Urteil im Mord-Prozess gegen fünf Jugendliche, die einen Nachbarn zu Tode geprügelt und ausgeraubt haben sollen (10 Uhr, Saal 817).

* * *

DONNERSTAG: Prozess gegen eine 32-jährige Mutter, die laut Anklage ihr 17 Monate altes Mädchen an sein Bett fesselte, biss, schlug und fast verhungern ließ (9 Uhr, Saal 621). Prozess gegen zwei Männer, die in mehreren Krankenhäusern Patienten bestohlen haben sollen (9 Uhr, Saal 220). Prozess um Ausschreitungen am 1. Mai 2004 gegen einen 34-Jährigen (9.30 Uhr, Saal 862).

* * *

FREITAG: Prozess gegen einen Makler, der sich wegen jahrelanger Betrügereien bei Immobilien- und Kreditgeschäften mit einem Gesamtschaden von etwa 140000 Euro verantworten muss (9 Uhr, Saal 606). Prozess gegen zwei ehemalige Mitglieder des SED-Politbüros wegen Mitschuld am Tod von drei DDR-Flüchtlingen (9.15 Uhr, Saal 806).

Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen ohne Straßenangabe laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar