Berlin : JUSTIZ

-

Montag: Prozess gegen einen 48Jährigen wegen einer Messerstecherei in einem Lokal (9 Uhr, Saal 537).

* * *

Dienstag: Prozess wegen einer Vergewaltigung auf einem U-Bahnhof (9 Uhr, Saal 817). Prozess gegen drei Männer, die bei Vermittlungen von Eigenheimen über 135 000 Euro ergaunert haben sollen (9.30 Uhr, Saal 606).

* * *

Mittwoch: Prozess gegen einen 22-Jährigen, der aus Rache einen türkischen Landsmann erstochen haben soll (9 Uhr, Saal 618). Prozess gegen einen Pferdewirt, der laut Anklage Pferde und Hunde vernachlässigte (12.45 Uhr, Saal 455).

* * *

Donnerstag: Prozess gegen einen Lokführer wegen einer Kollision mit einem Zug (9 Uhr, Saal 4007, Kirchstraße 6).

* * *

Freitag: Voraussichtlich Plädoyers im Prozess gegen ehemalige DDR-Grenzoffiziere (9.15 Uhr, Saal 806.)

Prozesse können verschoben werden. Die Verhandlungen ohne Straßenangabe laufen in der Turmstraße 91.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar