Berlin : JUSTIZ

-

Montag: Prozess gegen einen 35Jährigen um Misshandlungen einer Prostituierten (9 Uhr, Saal 105). Fortsetzung des Prozesses gegen zwei Angeklagte, die einen Mann aus Guinea wegen seiner Hautfarbe geschlagen und getreten haben sollen (14 Uhr, Saal 618).

* * *

Dienstag: Prozess gegen eine 32-Jährige, die sich für eine Serie von Betrügereien mit in Ministerien und Ämtern gestohlenen EC-Karten verantworten muss (9.30 Uhr, Saal 537). Weiterer Prozess gegen zwei stadtbekannte Kirchenstörer (11 Uhr, Saal D 107).

* * *

Mittwoch: Prozess gegen einen Tunesier, der einen 20-Jährigen erstochen und dessen Begleiter verletzt haben soll (9 Uhr, Saal 618). Prozess um den Gerüst-Einsturz mit mehreren Verletzten beim „Karneval der Kulturen“ 2003 gegen einen Gerüstbauer (11 Uhr, Saal 862).

* * *

Donnerstag: Prozess gegen einen Taxifahrer, der laut Anklage die Beförderung eines Gastes wegen seiner dunklen Hautfarbe ablehnte (9 Uhr, Saal C 401). Prozess um Raubüberfälle auf zwei Banken und ein Juweliergeschäft gegen einen 41-Jährigen (9 Uhr, Saal 817).

* * *

Freitag: Prozess gegen zwei BVG-Kontrolleure, die laut Anklage einen Fahrgast schlugen (9.45 Uhr, Saal 2007, Kirchstraße 6). Prozess um Korruption gegen einen Prokuristen, der 15 000 Euro an einen Behörden-Mitarbeiter gezahlt haben soll (13 Uhr, Saal D 707).

Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Sie finden im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91 statt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben