Berlin : JUSTIZ

-

MONTAG, 21. FEBRUAR

Montag: Prozess wegen versuchten Mordes gegen drei Männer, die in Marzahn einen Jugendlichen stundenlang gefoltert und lebensgefährlich verletzt haben sollen (9 Uhr, Saal 806). Prozess gegen einen 53Jährigen um einen Brand mit hohem Sachschaden in einem Lichtenberger Wohnhaus (9 Uhr, Saal 105).

* * *

DIENSTAG, 22. FEBRUAR

Erneuter Prozess gegen zwei stadtbekannte Kirchenstörer (8.30 Uhr, Saal D 107). Prozess gegen einen 53-jährigen Lehrer wegen sexuellen Missbrauchs einer 14-jährigen Schülerin (9 Uhr, Saal 817). Prozess gegen einen 45-Jährigen, der seine Ehefrau erstickt haben soll (9.15 Uhr, Saal B 129).

* * *

MITTWOCH, 23. FEBRUAR

Fortsetzung des Prozesses gegen die mutmaßlichen Folterer eines Jugendlichen (9 Uhr, Saal 806). Prozess gegen zwei Männer, die als Angestellte in einem Internet-Café aus Automaten rund 30 000 Euro gestohlen haben sollen

(10 Uhr, Saal 572).

* * *

DONNERSTAG, 24. FEBRUAR

Prozess gegen eine 25-Jährige, die laut Anklage mit gefälschten Ausweisen rund 12 000 Euro ergaunerte (9 Uhr, Saal 606). Prozess um Hausfriedensbruch gegen drei Männer, die am Funkturm ein Transparent angebracht haben sollen (11 Uhr, Saal B 228).

* * *

FREITAG, 25. FEBRUAR

Prozess gegen einen 41-Jährigen, der sich als mutmaßliches Mitglied einer Autoschieberbande für den Schmuggel von Fahrzeugen nach Russland verantworten muss (9 Uhr, Saal 621).

Angaben ohne Gewähr; Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

0 Kommentare

Neuester Kommentar