Berlin : JUSTIZ

-

Montag: Prozess gegen drei Trickbetrüger, die laut Anklage eine 85Jährige um 190 000 Euro brachten (8.30 Uhr, Saal 606). Prozess gegen einen 29-Jährigen, der seine Ehefrau ermordet und seine Schwiegermutter schwer verletzt haben soll (9.30 Uhr, Saal 500). Fortsetzung des Prozesses um Mord aus Kannibalismus-Fantasien (9.30 Uhr, Saal 700).

* * *

Dienstag: Prozess gegen eine 31-Jährige, die ihren schlafenden Ehemann erschlagen haben soll (9.15 Uhr, Saal B 129). Eventuell Urteil im Prozess um Kannibalismus-Mord (9.30 Uhr, Saal 700).

* * *

Mittwoch: Prozess gegen einen 33-Jährigen, der laut Anklage einen gefesselten Bekannten mit einem Beil angegriffen hatte (9 Uhr, Saal 220). Prozess gegen einen Polizisten, weil er nach einem Notruf keine Funkstreife zum Tatort geschickt haben soll (13 Uhr, Saal 672).

* * *

Donnerstag: Prozess gegen einen 44-Jährigen, der einen Passanten beim Zerknüllen eines NPD-Flugblattes beobachtet und aus Wut attackiert haben soll (9 Uhr, Saal 1104, Kirchstraße 6). Prozess um einen Raubüberfall gegen zwei junge Männer (9 Uhr, Saal 621).

* * *

Freitag: Prozess gegen eine 51-jährige Geschäftsfrau, die durch falsche Angaben gegenüber Steuerbehörden einen Millionenschaden verursacht haben soll (9 Uhr, Saal 820).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen ohne Straßenangabe laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

0 Kommentare

Neuester Kommentar