Berlin : JUSTIZ

-

Montag: Fortsetzung des Prozesses gegen drei türkische Brüder, die ihre Schwester aus verletzter Familienehre ermordet haben sollen (8.30 Uhr, Saal B 129). Prozess gegen fünf Angeklagte um unrechtmäßig angewiesene Sozialhilfeleistungen in Höhe von 250 000 Euro (9 Uhr, Saal B 306).

* * *

Dienstag: Prozess gegen einen 41-Jährigen, der Fitnessgeräte und Telefontechnik im Wert von 1,2 Millionen Euro unterschlagen haben soll (9.30 Uhr, Saal B 305). Prozess gegen einen 42-Jährigen wegen sexuellen Missbrauchs seiner Stieftochter (9 Uhr, Saal 618).

* * *

Mittwoch: Prozess gegen fünf Angeklagte, die eine 21-jährige Frau laut Anklage tagelang in einem Kellerverschlag gefangen hielten und tagsüber zwangen, Einkäufe zu bezahlen (9.15 Uhr, Saal 739).

* * *

Donnerstag: Prozess gegen ein Ehepaar, das seine Tochter über Jahre geschlagen und gedemütigt haben soll (9 Uhr, Saal 817). Prozess gegen eine Straßenbahnfahrerin, die einen zwischen die Wagen geratenen Mann 80 Meter mitgeschleift und tödlich verletzt haben soll (11.30 Uhr, Saal 2108, Kirchstraße 6).

* * *

Freitag: Prozess gegen einen 24-Jährigen, der bei den diesjährigen Ausschreitungen am 1. Mai in Kreuzberg eine Glasflasche und einen Pflasterstein gezielt auf Polizisten geworfen haben soll (9 Uhr, Saal B 136).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen ohne Straßenangabe laufen im Moabiter Kriminalgericht, Turmstraße 91.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben