Berlin : JUSTIZ

-

Montag: Neuer Prozess gegen den als „Schulhofschläger“ bekannt gewordenen Jugendlichen, der diesmal wegen Raubes vor Gericht steht (9 Uhr, Saal 817). Prozess gegen einen Arzt, der falsche Gesundheitszeugnisse ausgestellt haben soll (9 Uhr, Saal 101).

* * *

Dienstag: Prozess gegen zwölf rechtsgerichtete Angeklagte zwischen 17 und 31 Jahren, die bei Überfällen ihre Opfer misshandelt haben sollen (9 Uhr, Saal B129). Fortsetzung des Hoyzer-Prozesses (10 Uhr, Saal 500).

* * *

Mittwoch: Weitere Zeugenbefragung im Prozess um den Mord an Hatun Sürücü (9 Uhr, Saal 806). Prozess gegen einen Betrüger, der 20 000 Euro kassiert haben soll (9.30 Uhr, Saal 217).

* * *

Donnerstag: Prozess gegen eine 48-Jährige, die sich laut Anklage als Lohnbuchhalterin rund 250 000 Euro ergaunerte (9 Uhr, Saal 701). Fortsetzung des Prozesses um manipulierte Fußballspiele (10 Uhr, Saal 500).

* * *

Freitag: Prozess gegen einen 56-Jährigen, der als Abteilungsdirektor ein Schmiergeld in Höhe von 10 000 Euro erhalten haben soll (9 Uhr, Saal 672).

Prozesse können verschoben werden. Die Verhandlungen laufen im Moabiter Kriminalgericht, Turmstraße 91.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben