Berlin : JUSTIZ

-

DIESE WOCHE IM STRAFGERICHT

Montag: Prozess gegen einen 35-Jährigen, der sich nach einem Fall von häuslicher Gewalt einem „Platzverweis“ widersetzt und seine Lebensgefährtin erneut angegriffen haben soll (9 Uhr, Saal 220). Prozess gegen einen Polizisten um Misshandlung eines Abschiebehäftlings (10.30 Uhr, Saal C 103).

* * *

Dienstag: Prozess gegen drei Angeklagte um Geschäfte mit Aufenthaltsgenehmigungen für mehr als 800 Ukrainer (9 Uhr, Saal 701). Prozess gegen einen 31-Jährigen wegen Betrügereien beim Kauf von Konzertkarten übers Internet (11.30 Uhr, Saal 700).

* * *

Mittwoch: Fortsetzung des Prozesses um den Berliner Bankenskandal (9 Uhr, Saal 700). Prozess gegen einen 31-Jährigen, der einen Mann mit einem Baseballschläger geschlagen und ausgeraubt haben soll (9.30 Uhr, Saal 217).

* * *

Donnerstag: Prozess gegen einen 21-Jährigen, dem ein Überfall in einem Elektronikmarkt zur Last gelegt wird (9 Uhr, Saal 537). Prozess gegen einen 24-Jährigen, der während einer Demonstration für die verbotene PKK geworben haben soll (11 Uhr, Saal 820).

* * *

Freitag: Prozess um Anordnung einer nachträglichen Sicherungsverwahrung gegen einen wegen Sexualstraftaten bereits im Jahr 2000 rechtskräftig zu mehr als sieben Jahren Haft verurteilten Mann (9.15 Uhr, Saal 739).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben