Berlin : JUSTIZ

-

DIESE WOCHE IM STRAFGERICHT

Montag: Prozess gegen einen 35-Jährigen, der in einem Fahrstuhl einen gehbehinderten Mann mit einem Fausthieb niedergeschlagen und ausgeraubt haben soll (9 Uhr, Saal B 305).

* * *

Dienstag: Prozess gegen einen Italiener, der laut Anklage nach einem Sturz auf S-Bahn-Gleise einen fremdenfeindlichen Überfall vortäuschte (9.30 Uhr, Saal 863). Prozess gegen einen 32-Jährigen, der eine 13-Jährige zur Prostitution vermittelt haben soll (13 Uhr, Saal 817).

* * *

Mittwoch: Prozess gegen vier Männer um erschwindelte Eintrittskarten für Fußballspiele von Hertha BSC im Wert von mehr als 6000 Euro (12 Uhr, Saal 671). Prozess gegen sechs Angeklagte, die mehrere Cannabisplantagen betrieben haben sollen (9.30 Uhr, Saal 217).

* * *

Donnerstag: Prozess gegen einen 34-Jährigen, der sich für Raubüberfälle auf Drogeriemärkte, eine Apotheke und eine Bäckerei verantworten muss (9 Uhr, Saal 606). Prozess um einen gewalttätigen Übergriff auf eine Prostituierte gegen einen 48-Jährigen (9 Uhr, Saal 820).

* * *

Freitag: Prozess gegen den „Präsidenten“, weil er seine wahre Identität verschleiert und ausländerrechtliche Duldungen erschlichen haben soll (8.45 Uhr, Saal 101). Prozess gegen einen 39-Jährigen wegen Missbrauchs von zwei Mädchen (9 Uhr, Saal 817).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

0 Kommentare

Neuester Kommentar