Berlin : JUSTIZ

-

DIESE WOCHE IM STRAFGERICHT

Montag: Prozess gegen fünf Angeklagte, die von Lebensversicherungen Provisionen in Höhe von insgesamt rund 560 000 Euro erschlichen haben sollen (9 Uhr, Saal 606). Prozess um Insolvenzverschleppung gegen einen 29 Jahre alten Mann (11 Uhr, Saal 3108, Kirchstraße 6).

* * *

Dienstag: Prozess wegen Mordversuchs gegen einen 23-jährigen Mann, der von einer Brücke eine Baustellenbake auf die Autobahn geworfen haben soll (9.15 Uhr, Saal 806). Prozess gegen Eheleute, die laut Anklage auf Polizisten einschlugen (9 Uhr, Saal 370).

* * *

Mittwoch: Prozess um den Tod eines sechs Jahre alten Jungen bei einem Unfall in einem Bus sowohl gegen den Vater als auch gegen den Busfahrer (9 Uhr, Saal 2108, Kirchstraße 6). Prozess gegen einen 70-jährigen Mann, der seine kranke Ehefrau erstochen haben soll (9 Uhr, Saal 618).

* * *

Donnerstag: Prozess gegen drei Männer im Alter von 26 Jahren bis 28 Jahren um einen rassistischen Überfall auf einen dunkelhäutigen Mann (9 Uhr, Saal B 129). Prozess gegen eine Mutter, weil sie den mutmaßlichen Vergewaltiger ihrer Tochter geschlagen haben soll (9.15 Uhr, Saal 371).

* * *

Freitag: Prozess gegen zwei Angeklagte, die den Ermittlungen zufolge einen Mann zur Aufnahme eines Kredites gezwungen haben sollen und anschließend das Opfer mehrere Tage lang bis zur Auszahlung des Geldes festhielten (9.15 Uhr, Saal 739).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen ohne Straßenangabe laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

0 Kommentare

Neuester Kommentar