Berlin : JUSTIZ

-

DIESE WOCHE IM STRAFGERICHT

Montag: Prozess gegen einen 50-jährigen Apotheker, der durch „Luftabrechnungen“ Krankenkassen betrogen und einen Schaden von rund 154 000 Euro verursacht haben soll (9 Uhr, Saal 101).

Dienstag: Prozess gegen zwei 26-Jährige, die laut Anklage als Kontrolleure der BVG mehrere Fahrgäste ohne Fahrausweis misshandelten (9 Uhr, Saal 101). Prozess gegen einen 41-Jährigen, der einer Frau mit einem Messer das Gesicht zerschnitten haben soll (9 Uhr Saal 220).

Mittwoch: Prozess gegen einen Polizisten, der einer Ukrainerin mit einem vorgetäuschten Praktikum ein Visum für eine Privatreise verschaffen wollte (9 Uhr, Saal 671). Fortsetzung des Drogen-Prozesses gegen den „Präsidenten“ und weitere Angeklagte (9.30 Uhr, Saal 500).

Donnerstag: Prozess gegen eine 37-Jährige, die zwei wertvolle Kunstwerke der „Flick-Collection“ beschädigt haben soll (9 Uhr, Saal 537). Prozess gegen zwei 25- und 27-Jährige, die laut Anklage nach einem Streit über einen unangeleinten Kampfhund einen Mann schwer verletzt haben sollen (9 Uhr, Saal 621).

Freitag: Prozess gegen drei Jugendliche, die sich für mehrere Raubüberfälle verantworten müssen (9 Uhr, Saal 806). Fortsetzung des Schlüsselprozesses um den Bankenskandal (9 Uhr, Saal 700).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben werden. Die Verhandlungen laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben