Berlin : JUSTIZ

-

DIESE WOCHE IM STRAFGERICHT

Montag: Prozess gegen einen 42-Jährigen, der einen Mitbewohner kopfüber aus einem Fenster seiner im vierten Stock gelegenen Wohnung gehalten haben soll. In einem weiteren Streit soll er den Mann mit einer Pistole bedroht haben (9 Uhr, Saal 618).

Dienstag: Prozess gegen einen 32 Jahre alten Mann, der laut Anklage eine 13-Jährige über Kontaktanzeigen an Freier vermittelte (9 Uhr, Saal 817). Prozess gegen einen 28-Jährigen um sieben bewaffnete Überfälle auf Drogerieläden und Tabakgeschäfte (13 Uhr, Saal 621).

Mittwoch: Prozess gegen eine 40-Jährige, die als Angestellte der BfA fingierte Gutachterrechnungen eingereicht und für sich sowie ihren mitangeklagten Ehemann rund 40 000 Euro abgezweigt haben soll (12 Uhr, Saal 456).

Donnerstag: Prozess gegen einen 31-Jährigen, der den Ermittlungen zufolge von einem Betreiber einer Diskothek unter Todesdrohungen Schutzgeld verlangte (9.30 Uhr, Saal 501).

Freitag: Fortsetzung des Prozesses wegen versuchten Totschlags gegen einen 21-Jährigen nach einer Messerstecherei (9.15 Uhr, Saal 704).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

0 Kommentare

Neuester Kommentar