Berlin : JUSTIZ

-

DIESE WOCHE IM STRAFGERICHT

Montag: Prozess gegen zwei 21- und 28-Jährige, die sich für zwei Raubüberfälle in einer U-Bahn und an einer

Straßenbahnhaltestelle verantworten müssen (9 Uhr, Saal 606).

Dienstag: Prozess gegen einen 39-Jährigen, der einen Dunkelhäutigen in der S-Bahn fremdenfeindlich beschimpft haben soll (9 Uhr, Saal 806). Prozess gegen eine Steuerfachgehilfin um Betrügereien (9.30 Uhr, Saal 606). Prozess gegen einen Lasterfahrer wegen fahrlässiger Tötung eines Radfahrers (10 Uhr, Saal 2108, Kirchstraße 6).

Mittwoch: Prozess gegen einen 31-Jährigen, der einen Mann erschlagen haben soll (9 Uhr, Saal 220). Prozess gegen einen 52-Jährigen, der laut Anklage einen Busfahrer schlug (12 Uhr, Saal 571).

Donnerstag: Prozess gegen eine 21-Jährige, die auf ihren Stiefvater eingestochen haben soll (9.30 Uhr, Saal 105). Prozess gegen Eltern, die laut Anklage mit Kleinkindern in einer verwahrlosten Wohnung lebten (11 Uhr, Saal 671).

Freitag: Prozess gegen einen 29-Jährigen, der in einem Vereinslokal einen Mann mit einem Messer angegriffen und lebensgefährlich verletzt haben soll (9.15 Uhr, Saal 704).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen laufen im Moabiter Kriminalgericht, Turmstraße 91.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben