Berlin : JUSTIZ

-

DIESE WOCHE IM STRAFGERICHT

Montag: Prozess wegen mehrfacher Vergewaltigung gegen einen 39-Jährigen, der auch wiederholt gedroht haben soll, sein Opfer zu töten; die Staatsanwaltschaft strebt Unterbringung in der Sicherungsverwahrung an (9 Uhr, Saal 817). Prozess gegen einen 32-Jährigen wegen Vergewaltigung von zwei Prostituierten, bei dem die Anklage ebenfalls Sicherungsverwahrung anstrebt (9.30 Uhr, Saal 217). Prozess gegen einen 39-Jährigen um gewalttätige Übergriffe auf eine Frau (9 Uhr, Saal 606).

Dienstag: Prozess gegen eine 19-Jährige, die ihr neugeborenes Kind mit einer Plastiktüte erstickt haben soll (9.15 Uhr, Saal 739). Prozess wegen Schmuggels von mehr als 2,5 Kilogramm Heroin gegen drei Angeklagte (9 Uhr, Saal 621).

Mittwoch: Prozess gegen einen 67-jährigen Mieter wegen Mordversuchs an einem Gerichtsvollzieher, der ihn auf eine bevorstehende Wohnungsräumung angesprochen hatte (9 Uhr, Saal 220). Prozess gegen vier Männer um Autoschiebereien (9 Uhr, Saal 606).

Donnerstag: Prozess gegen einen 31-Jährigen, der als Mitglied einer Bande Navigationsgeräte gestohlen haben soll (9 Uhr, Saal 537). Prozess gegen einen 22-Jährigen um fünf Angriffe mit Messern beziehungsweise einem Samurai-Schwert (9 Uhr, Saal 621).

Freitag: Prozess gegen einen 41-Jährigen, der einen flüchtigen Bekannten nach einem Streit durch zahlreiche Messerstiche lebensgefährlich verletzt haben soll (9.15 Uhr, Saal 704).

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Die Verhandlungen laufen in der Turmstraße 91.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben