Berlin : Kabarett - das Damoklesschwert jedes Abiturienten satirisch aufbereitet

Früher oder später droht das jedem, erstmals meist zum zehnten Jahrestag des Abiturs: das Klassentreffen. Das ist oft ganz grauslich, weckt eine deprimierende Ahnung, man habe sich gar nicht weiterentwickelt seit der Zeit auf der Penne: gleiche Rollenspiele, längst vergessen geglaubte Rituale. Stoff fürs Kabarett bietet sich da in Hülle und Fülle, auch Gabi Decker hat dies erkannt, präsentiert ihr "Klassentreffen" vom 31. August bis 18. September bei den Wühlmäusen. Die Überlebenden des "Theresa Kalkuta Internats" will sie zusammenführen. Schon der Name der Anstalt deutet an, dass Gabi lieber mit dem Säbel als mit dem Degen um sich schlägt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar