Berlin : KALIFORNISCHE MASSAGE

-

Bei dieser ÖlMassage wird das Bindegewebe am ganzen Körper bearbeitet: am Schultergürtel, entlang der Rückenmuskulatur, an der Beckenschaufel, an der Schädelbasis, unter den Achselhöhlen, an Beinen, Füßen, Armen und Händen. Langsame, tiefe Druckbewegungen der Hände sollen Verspannungen lösen. Die Massage kann bei Migräne, Rückenschmerzen und Hüftbeschwerden helfen. Sie dauert eine bis anderthalb Stunden (50 bis 70 Euro).

Kalifornische Massage: z.B. Samo Erlhofer, Jagowstr.18, Tel. 39849161.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben