Berlin : Kamelle frei

Jetzt ist der Karneval in Berlin angekommen: Rund 800 000 Menschen säumten den Zug der Jecken

-

Der Berliner Karnvevalszug hat gestern alle Erwartungen übertroffen. Rund 800 000 Zuschauer standen nach Angaben der Veranstalter an der Strecke. Der Zug aus 60 Wagen mit etwa 3000 Teilnehmern war kurz nach 13 Uhr vorm Brandenburger Tor in Richtung Rotes Rathaus gestartet, hatte unter andem die Linden und den Gendarmenmarkt passiert. Nach den Großereignissen Love Parade, Christopher Street Day oder auch dem Karneval der Kulturen wird der Karnevalsumzug damit zu einer festen Größe im Berliner Veranstaltungsprogramm. Die Zahl der Wagen nähert sich nunmehr dem Rosenmontagszug in Düsseldorf (65) an, reicht aber noch nicht an den Kölner Zug heran, an dem knapp über 100 Wagen mit mehr als 10 000 Jecken teilnehmen.C. v. L.

0 Kommentare

Neuester Kommentar