Berlin : KAPSELIGKEITEN

Zukunft, wir kommen! Ohne Hundebabybild sollte nie eine Zeitkapsel auf die Reise in eine andere Zeit gehen. Foto: dpa
Zukunft, wir kommen! Ohne Hundebabybild sollte nie eine Zeitkapsel auf die Reise in eine andere Zeit gehen. Foto: dpaFoto: picture alliance / dpa

Ach, liebe Leserinnen und Leser, Sie haben ja recht, wir kommen zu spät: Der Grundstein für das Stadtschloss ist gelegt, die darin eingelassene Zeitkapsel geschlossen. Am Inhalt – Münzen, eine Zeitung, ein paar Pläne – ist, außer in der blühenden Fantasie unseres Redaktionspraktikanten (s. Kolumne links oben), nicht mehr zu rütteln. Und trotzdem wollen wir sie mal vorstellen – unsere Ideen, was man beim nächsten Berliner Großprojekt (so es noch eins gibt) noch so alles versenken könnte:

Hundekot

Ob in Ost oder West, Nord oder Süd –

er ist der Kitt, der diese Stadt in der derzeitigen Epoche zusammenhält. Unerlässlich, wenn es darum geht, zukünftigen Generationen einen Eindruck unserer Gegenwart zu geben!

Hundebabybilder

Nehmen wir an, an jenem fernen Tag, an dem die Zeitkapsel wieder ans Licht kommt, gibt es keine Hunde mehr.

Da wäre der Kot allein natürlich ein

unvollständiges Zeugnis unserer Zeit.

Futschi und Wodka-Mate

Sag mir, wie du dich berauschst, und ich sage dir, welcher Kultur du angehörst! Für eine Berliner Zeitkapsel ist es wichtig, die Bandbreite der alkoholischen Leckereien zu beinhalten – von der Ur-Berliner bis zur Neu-Berliner Absturzbrause. Prost!

Grillgut

Eine kleine transkulturelle Auswahl von Bauchfleisch bis zum Lamm am Spieß würde sachgerecht repräsentieren.

Shisha

Weil es interessant ist, was die Menschen einer Zukunft, die das „Rauchen“ nicht mal mehr vom Hörensagen kennt,

mit so einem seltsamen Gerät anfangen.

Wecken

Weil’s keine Schrippen mehr gibt.

552 Millionen Euro

Eine super Idee, um zukünftige Großprojekt-Kostenexplosionen in den Griff zu bekommen: Bei jedem Projekt, das jetzt begonnen wird, wird die Investitionssumme verdoppelt und die Hälfte im Grundstein versenkt. In kleinen Scheinen. Rechnet man Inflation mit ein, ließe sich so in 2000 Jahren mindestens ein wärmendes Feuerchen entzünden.

Nix mit Luftfahrt

Gerade vor zukünftigen Generationen, die ja, wie man aus den einschlägigen

Filmen und Serien weiß, in lautlosen

Helikoptern durch die Luft sausen, sollten wir davon schweigen. Zu peinlich!

Mehr Berlin

Eine Zeitung gehört eh in Zeitkapseln. Und bei uns gibt’s das Hundebabybild gratis dazu. Insofern: Mehr Berlin muss mit – alles andere ist Verhandlungssache!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben