Berlin : Karibisch-herbstlich

NAME

Alles war so wunderbar bedacht: Ein warmer Sommerabend mit fröhlichen Gästen, coolen Cocktails, heißen Rhythmen – und das alles unter dem Motto „Karibische Nacht“. Diesen verführerischen Titel gab Staatssekretär Tilo Braune dem festlichen Veranstaltungs-Höhepunkt in seiner Landesvertretung von Mecklenburg-Vorpommern. Aber er konnte nicht ahnen, dass sich das Wetter über den Ministergärten nicht nach bunten Einladungskarten richtet. Es herbstelte heftig, was den optimistischen Chef der Meck-Pomm-Vertretung kein wenig beeindruckte. Er setzte sich einen Havanna-Club-Strohhut auf, dankte allen Freunden und Partnern des Küsten-Bundeslandes für ihre Unterstützung, begrüßte Staatsminister Schwanitz und sieben Staatssekretäre und empfahl schließlich, sich von den Rhythmen der Gruppe „Suzy Onyx und Cuba Libre“ anstecken zu lassen. Zur heißen Musik glätteten und drehten schöne Brasilianerinnen braune Blätter zu Zigarren, und die Star-Barkeeper der Insel Rügen mixten bunte Drinks. An vorderster Cocktail-Front: Bernd Beyer, vielfach preisgekrönter Restaurant- und Barmeister aus Binz. Lo.

0 Kommentare

Neuester Kommentar