Berlin : Karten für Lillifee-Film zu gewinnen

So kann es kommen: Da träumt man eines Nachts von einem Einhorn, das einen bittet, sich doch ein wenig um dessen Baby zu kümmern. Man freut sich, wacht auf – und dann sitzt das kleine Lebewesen wirklich auf dem Bett. In der Menschenwelt passiert dergleichen zwar nicht, im Feenreich Rosarien aber muss man immer damit rechnen, erst recht, wenn man Lillifee heißt. So beginnt der Trickfilm „Prinzessin Lillifee und das kleine Einhorn“, die Fortsetzung der Abenteuer der kleinen Blütenfee nach dem vor zwei Jahren sehr erfolgreichen Kinoerstling „Prinzessin Lillifee“. Schon durch seine Länge von 72 Minuten ist der Film sehr kinderfreundlich. Er feiert seine Deutschlandpremiere am Sonntagnachmittag im Kino in der Kulturbrauerei. Der Tagesspiegel verlost für die Premiere drei mal vier Freikarten. Wer Interesse hat, bewerbe sich bitte bis zum heutigen Sonnabend, 12 Uhr, per Mail an verlosung@tagesspiegel.de, Stichwort: Lillifee. Bitte eine Telefonnummer, möglichst mobil, angeben. Die Gewinner werden umgehend benachrichtigt. ac

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar