KARTENVERLOSUNG : Schenken Sie Zirkus

Clowns, Kunststücke, Kultur – ein Zirkusbesuch ist für Kinder und ihre Eltern häufig ein unvergessliches Erlebnis. Viele Mütter und Väter, die mit wenig Geld haushalten müssen, können sich so etwas aber nicht leisten. Aus diesem Grund organisieren Semmel Concerts, Roncalli und Der Tagesspiegel eine einzigartige Weihnachtsaktion. Wir bieten Ihnen an, liebe Leserinnen und Leser, die Chance, uns bedürftige Kinder und Eltern vorzuschlagen, Menschen, deren Familie durch ein schlimmes Schicksal gestraft ist, Mädchen und Jungen aus prekären oder problematischen Verhältnissen. Sprechen Sie mit den Menschen, denen Sie eine besondere Weihnachtsfreude bereiten wollen, zunächst ab, ob diese am Heiligen Abend, dem 24. Dezember, für die Weihnachtszirkusvorstellung um 14 Uhr im Tempodrom Zeit haben. Es muss klar sein, wer das Kind oder die Kinder in die Vorstellung begleitet, dass alle Kinder und Begleitpersonen problemlos zum Tempodrom an der Möckernstraße 10 in Kreuzberg kommen – und wieder nach Hause. Wenn Sie das sichergestellt haben haben, schicken Sie uns bis zum 10. Dezember eine Mail an roncalli@tagesspiegel.de, Betreff: Lesergeschenk. Schreiben Sie uns, wem Sie aus welchem Grund die Freude bereiten wollen und wer die Begleitperson ist. Notieren Sie die Anzahl der benötigten Karten und eine Handynummer. Wir sichten die Zuschriften und verlosen zahlreiche Freikarten, die Gewinner informieren wir rechtzeitig per E-Mail. Zudem können sich auch Paten- und Mentorenprojekte mit ehrenamtlichen Kinderbetreuern, Paten-Omas und -Opas mit ihren Schützlingen bewerben. Verwenden Sie in diesem Fall bitte in ihrer Bewerbungs-E-Mail an roncalli@tagesspiegel.de den Betreff: Patenkind. Zusätzlich verteilt der Paritätische Wohlfahrtsverband über seine Mitgliedsorganisationen in Kooperation mit dem Tagesspiegel weitere Zirkuskarten an benachteiligte Berliner. kög

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben