Berlin : Kassenprüfer oft überfordert

-

In der Vereinswelt gibt es klare Spielregeln. Egal, ob Sportschützen oder Tierschützer – eine Satzung regelt alle Vereinsgeschäfte. Für den Finanzcheck sind laut Statuten normalerweise zwei ehrenamtliche Kassenprüfer und die Vorstandsspitze zuständig. So funktioniert es auch beim Berliner Tierschutzverein. Doch Kassenprüfer allein sind oft überfordert. Dennoch hat der Eigentümer von Europas größtem Tierheim die Buchhaltung nicht so professionell überwachen lassen, wie in der Wirtschaft und vielen Großvereinen üblich – etwa im Kölner Tierheim: Dort kontrollieren zusätzlich externe Wirtschaftsprüfer jährlich die Bücher. cs

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar