Berlin : Kaufleute tanzen im Interconti

-

Unten auf der Einladung zum Festball des Vereins Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) steht es ganz klein: Frack und Smoking sind Pflicht am 24. Februar im Hotel Intercontinental. Doch wer das überliest, hat Glück – gleich am Eingang wird es einen Smoking-Verleih geben. Kostenlos. Ein Service, der in diesem Jahr zum ersten Mal angeboten wird. Sir Peter Torry , der britische Botschafter, wird diese Not-Ausstattung allerdings nicht in Anspruch nehmen müssen. Torry ist Schirmherr bei diesem 57. VBKI-Ball, der unter dem Motto „Britain: Creativity, Opportunity and Diversity“ steht und in seinem Schrank hängt mindestens ein Exemplar der Festkleidung. Zusammen mit Ingrid von der Heyde wird er den Abend eröffnen. Das ist Tradition, denn sie ist die Frau des VBKI-Präsidenten Klaus von der Heyde , der Lady Angela Torry auf die Tanzfläche führen wird. Etwa 2700 Besucher werden dann zuschauen. Die Karten für den Ball sind allerdings jetzt schon ausverkauft. Der Erlös des Balls fließt in das VBKI-Bürgernetzwerk Bildung, das mit mehr als 1200 Lesepaten Berliner Grundschulen unterstützt. sop

0 Kommentare

Neuester Kommentar