Berlin : Kaum Geld zum Sparen

Berliner verfügen über ein Einkommen von 14 738 Euro und legen wenig zurück

-

Im Jahr 2004 erzielten die Berliner ein durchschnittliches verfügbares Jahreseinkommen von 14 738 Euro. Damit lagen sie rund 2800 Euro unter dem Bundesdurchschnitt, der bei 17 544 Euro lag. Wie das Statistische Landesamt Berlin mitteilt, ist das verfügbare Einkommen der privaten Haushalte je Einwohner im Jahr 2004 gegenüber dem Vorjahr nur um 0,8 Prozent gestiegen. Das sind 111 Euro mehr als im Jahr 2003. Nach den vorläufigen Berechnungen stieg das Pro-Kopf-Einkommen in Deutschland insgesamt um 2,1 Prozent beziehungsweise um 364 Euro an.

Über das im Bundesvergleich höchste verfügbare Jahreseinkommen können sich die Hamburger freuen. Sie erzielen einen durchschnittlichen Wert von rund 23 000 Euro. Am wenigsten verdienen die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern, ihr durchschnittliches Einkommen liegt bei 13 950 Euro.

Seit Jahren verzeichnet Berlin eine unterdurchschnittliche Einkommensentwicklung. Offenbar bleibt da nicht viel Geld für den Sparstrumpf. Den größten Teil ihres verfügbaren Einkommens geben die Berliner für den Konsum aus, durchschnittlich 13 659 Euro waren es 2004. Der Teil des verfügbaren Einkommens, der nicht konsumiert wurde, blieb zum Sparen übrig. Zum Sparen zählt außerdem die Zunahme der betrieblichen Versorgungsansprüche.

In Berlin erhöhte sich der gesparte Anteil des Einkommens 2004 um 3,1 Prozent beziehungsweise 38 Euro auf 1265 Euro je Einwohner. Die Sparquote der privaten Haushalte betrug damit in Berlin 8,5 Prozent. Deutschlandweit lag die Sparquote bei 10,5 Prozent. Somit sparen die Hauptstädter deutlich weniger als die übrigen Deutschen: Im Ländervergleich hatte Berlin neben Bremen die niedrigste Sparquote. Am meisten legen die Baden-Württemberger zurück: Sie erreichten mit 11,8 Prozent die höchste Sparquote.

Deutschlandweit wurden im Durchschnitt 1865 Euro und damit 4,1 Prozent mehr gespart als im Vorjahr. Während ein Einwohner in den alten Bundesländern ohne Berlin im Jahr 2004 für Sparzwecke 1995 Euro ( plus 4,1 Prozent) zurücklegen konnte, waren es in den neuen Ländern ohne Berlin nur 1383 Euro (plus 3,8 Prozent). Die Sparquote war somit in den alten Ländern mit 10,7 Prozent höher als in den neuen, wo sie bei 9,5 Prozent lag. avi

0 Kommentare

Neuester Kommentar