Berlin : Kaum Umtausch: Berliner mit Geschenken zufrieden

Offenbar sind die meisten Berliner mit ihren Weihnachtsgeschenken zufrieden. Der Umtausch von Geschenken begann jedenfalls gestern in den Berliner Geschäften sehr verhalten. Bis zum Mittag wurden in den großen Häusern nur vereinzelt Waren zurückgegeben, die nicht passen oder nicht gefallen, wie eine Umfrage ergab. Auch mit der Einlösung von Gutscheinen lassen sich die Beschenkten offenbar Zeit. Die Umtauschaktion hielt sich im Kaufhof am Alexanderplatz zunächst in Grenzen, wie Geschäftsführer Konrad Kalks sagte. Auch das KaDeWe füllte sich erst ab Mittag. Der Umtausch von Geschenken gehe seit Jahren zurück, sagte Sprecherin Dagmar Flade. Es werde "mehr Klasse statt Masse" gekauft. Auch Gutscheine würden immer beliebter.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben