Berlin : Keine Flohmärkte am Pfingstsonntag

-

Läden. Wer anderes kaufen will als das Sortiment der Zeitungskioske hergibt, muss sich am Pfingstsonntag und -montag zu einem Bahnhof oder dem Flughafen Tegel bequemen. Im Hauptbahnhof kann man von 8 bis 22 Uhr einkaufen.

Flohmärkte. Trödelhändler dürfen am Pfingstsonntag nicht verkaufen. Dafür haben der Flohmarkt an der Straße des 17. Juni (10 bis 17 Uhr) und der am Ostbahnhof (9 bis 17 Uhr) am Pfingstmontag geöffnet.

Blumenhändler und Bäcker. Am Sonntag haben weder Bäckereien noch Blumenläden geöffnet - aber am Montag von 7 bis 16 Uhr.

Museen. Die Staatlichen Museen öffnen am Wochenende wie üblich. Pfingstmontag sind sie von 10 bis 18 Uhr zu besuchen, das Museum für Vor- und Frühgeschichte von 9 bis 17 Uhr. Märkisches Museum, Nikolaikirche und Ephraim-Palais sind an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Ärzte und Apotheken. Ärztliche Bereitschafts- und Apothekennotdienst sind unter Telefon 31 00 31 erreichbar. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar