Berlin : Keine Schonkost

Dafür Suppe satt im Enten-Zelt

-

Im Zelt von „Pomp Duck and Circumstance“ gibt es „Suppe satt“, immer dienstags ab 20 Uhr in der Möckernstraße 26. „Keine Schonkost“ soll es sein, und so heißt auch das neue Programm. Bevor der Gast in der Pause genüsslich seine bezahlte Suppe schlürfen kann, schlägt Chin Meyer als Steuerfahnder Siegmund von Treiber mit „gnadenlosem Kabarett“ auf ihn ein – der Mann aus dem EntenTeam bekam mit „Schonkost“ seine eigene Show. Wer über Meyers Vornamen Chin rätselt – dahinter verbirgt sich bürgerlich schlicht ein Christian. hema

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben