Berlin : Keine Verspätungen durch Bahn-Streik

-

Im Bahnverkehr von und nach Berlin hatte der Streik in NordrheinWestfalen gestern nach Angaben von Bahnsprecher Andreas Fuhrmann keine Auswirkungen. Verspätungen, die es gab, waren „hausgemacht“ – vor allem durch die zahlreichen Baustellen im Netz. Einen Schreck erlitt aber so mancher Fahrgast im Bahnhof Zoo, wo die große Anzeigetafel außer Betrieb war. Auch die Zugzielanzeiger auf den Bahnsteigen zeigten häufig nichts an. Befürchtungen, der Streik hätte zu einem Chaos im Verkehr geführt, der die Anlagen lahm legte, konnten aber schnell zerstreut werden. Es war ein „normaler“ Defekt. kt

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben