Berlin : Kennen lernen

Wer sich gesellt, wüsste oft gerne, was der andere mag. Und was er nicht mag. Bea Schnippenkoetter fragt jede Woche einen Prominenten. Guido Westerwelle ist Bundesvorsitzender der FDP. Er ist ledig und lebt in Berlin.

Was ich mag

1. Venedig im Herbst.

2. Einen leer gearbeiteten Schreibtisch.

3. Meine Lümmelcouch mit Tee und Buch.

4. Currywurst mit Pommes.

5. Einen Nachmittag ganz für mich alleine, weil ich sofort 1000 Dinge anzufangen wüsste.

Was ich nicht mag

1. Heuchelei.

2. Illoyalität.

3. Warten müssen.

4. Kalten Kaffee.

5. Fragebögen mit zu wenig Platz für ausreichend lange Antworten.

Mein Tipp für eine gute Partnerschaft:

"Man sieht nur mit dem Herzen gut."

Aus: Der kleine Prinz, aber ich unterschreibe das gerne.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben