Berlin : Kennzeichen CD - Die Welt in Berlin (Teil 12): Wo es in Berlin kambodschanisch zugeht

rcf

Typische Khmer-Küche kann der Berliner in drei kambodschanischen Restaurants kennenlernen. Zum Beispiel im "Angkor" an der Seelingstraße 34-36 in Berlin-Charlottenburg, Telefon 32 55 994. Oder im "Angkor Wat" an der Paulstraße 22 in Berlin-Moabit, Telefon 39 33 922. Außerdem im "Bayon" an der Schönblicker Straße 21 in Berlin-Wilhelmshagen, Telefon 64 39 77 17.

Eine Studiengemeinschaft kambodschanische Kultur hat Herr Mam Bunsong gegründet. Mit ihm kann man brieflich Kontakt aufnehmen unter der Adresse An den Achterhöfen 19a, 12349 Berlin.

Die Landessprache Kambodschas, Khmer, wird an der Humboldt-Universität gelehrt. Informationen gibt es am Lehrstuhl für Asien- und Afrika-Wissenschaften, Telefon 20 93 66 97.

0 Kommentare

Neuester Kommentar