Berlin : Kick-Start

Talk@night-Party im Esplanade

-

STADTMENSCHEN

Ob die Westalgie jetzt richtig losgeht? Nach langer Zeit hat sich der Kölner Trendscout und Menschenversammler Manfred Schmidt für die Auftaktparty zur Internationalen Funkausstellung mal wieder das Grand Hotel Esplanade ausgesucht. Dorthin luden TOnline und die Burda People Group am Donnerstagabend zur Talk@night-Party ein. Der viele Jahre währende Druck, immer andere, immer originellere Fetenorte zu finden, weil die Leute was Neues kennen lernen wollten, scheint zu weichen. Klar, über die Jahre sind manche der alten Orte so ausreichend in Vergessenheit geraten, dass sie schon wieder schrill wirken. Die Funkausstellungsjahre bieten, bevor der Sommer noch recht zu Ende ist, in der Regel ja einen Kick-Start in die neue Saison, entsprechend drangvoll war zum Teil die Enge, auf der man sich gut erholt wiedertraf. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit hielt mit dem Rücken zum Cocktailstand Hof, plauderte unter anderem mit Guido Westerwelle , mit Charity-Dame Irina Pabst und der engagierten Honorarkonsulin von Nepal, Ann-Kathrin Bauknecht . Gesundheitsministerin Ulla Schmidt war da, der Chef des Bundespräsidialamtes Rüdiger Frohn mit Frau Gabriele, Filmproduzent Wolf Gremm. CDU-Generalsekretär Laurenz Meyer, Grünen-Politiker Rezzo Schlauch, Filmproduzent Artur Brauner und jede Menge bunte Fernsehsternchen, die das notwendige Funkeln ins Ausstellungsfest brachten. Bi

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben