Berlin : Kicker gucken auf dem Volksfest

-

Üblicherweise schiebt man sich bei Volksfesten durch die Menge – aber das ist ja kein Vergleich zum Trubel auf der Fanmeile am 17. Juni. Deshalb könnten ruhigere Naturen durchaus in Erwägung ziehen, das Achtelfinal-Spiel Frankreich gegen Spanien am Dienstag auf dem Deutsch-Französischen Volksfest zu verfolgen. Dort laden die Schausteller zum „Public Viewing“ ab 21 Uhr auf der Großbildleinwand im Festzelt – natürlich werden auch alle anderen Partien gezeigt.

Unter dem Motto „La Vie Parisienne – Das Pariser Leben“ findet das Fest seit dem 23. Juni und noch bis zum 23. Juli auf dem Zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm in Reinickendorf statt. Vor und nach dem Fußballgucken können Besucher die Fünffach-Achterbahn testen, sowie 120 weitere Vergnügungen. Französische Händler bieten Glaskunst, Parfüm der Provence und Kunsthandwerk aus der Camargue. Überall kann dann auch über die französische WM-Mannschaft gefachsimpelt werden. Und das 55 Meter hohe Riesenrad toppt nach Auskunft der Volksfestveranstalter sogar das auf der Fanmeile. kög

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar