Berlin : Kind rannte auf die Straße - von Auto angefahren

weso

Mit einem gebrochenen Bein kam am Mittwochabend ein neun Jahre altes Mädchen in ein Krankenhaus. Nach Auskunft der Polizei war die Schülerin gegen 18 Uhr, ohne auf den Verkehr zu achten, zwischen zwei geparkten Autos auf die Goltzstraße gerannt. Eine 29 Jahre alte Autofahrerin, der durch einen geparkten Lastwagen die Sicht versperrt war, sah das Kind zu spät und konnte trotz einer Notbremsung ihren Wagen nicht nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben