Berlin : Kinder raubten Kinder aus

tob

Ein Überfall auf zwei Zwölfjährige, denen am Mittwochabend von etwa Gleichaltrigen in der Antonstraße Geld geraubt wurde, ist aufgeklärt. Bei einer vereinbarten Geldübergabe auf dem Leopoldplatz stellte die Polizei am Donnerstag die elf- und 13-jährigen Tatverdächtigen. Die Weddinger Jungen hatten ihre Opfer aus Mitte mit Faustschlägen in den Bauch und ins Gesicht traktiert und sie unter Drohungen genötigt, am folgenden Tag mit weiterem Geld an dem vereinbarten Ort zu erscheinen. Die beiden strafunmündigen Täter sind der Polizei bereits wegen mehrfachen Ladendiebstahls bekannt. Sie wurden ihren Eltern übergeben.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben