Kinderschutz : Neue Hotline wird schon am ersten Tag genutzt

Die Mitarbeiter der Berliner Kinderschutz-Hotline haben schon am ersten Tag Hilfe leisten können. Das Angebot ist eine Reaktion des Senats auf die zahlreichen Fälle vernachlässigter Kinder der vergangenen Wochen und Monate.

Berlin - Bis zum Nachmittag seien "fünf bis sechs" ernstzunehmende Anrufe eingegangen, sagte eine Hotline-Mitarbeiterin. Zwar sei der offizielle Start erst um 12 Uhr gewesen, die ersten Anrufe seien aber schon um 7 Uhr entgegengenommen worden.

Unter der Telefonnummer 030/610066 nehmen Fachleute rund um die Uhr Anfragen entgegen. Die Hotline ist Teil des vom Senat im Februar beschlossenen Konzepts für ein Kinderschutz-Netzwerk. Sie konnte lange nicht eingerichtet werden, weil nach Angaben des zuständigen Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg geeignetes Personal fehlte. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben