Berlin : Kino: Türkische Filme im Eiszeitkino

suz

Das Eiszeitkino in der Zeughofstraße 20 in Kreuzberg zeigt wieder in regelmäßigen Abständen türkische Filme. Den Beginn macht das Filmhaus morgen mit dem Dokumentarfilm "Duvarlar? Walls? Mauern?" (2000, USA/Türkei, 83 Minuten) von Can Candan, der an der Bilgi Universität Istanbul im Fachbereich Film unterrichtet. Er hat 1991, als er noch in Amerika Film- und Medienkunst studierte, türkische Migranten in Berlin befragt und auch seine damaligen Beobachtungen auf Film festgehalten. Das Ergebnis ist eine interessante dreisprachige Dokumentation (Türkisch, Deutsch, Englisch) über das wiedervereinte Berlin aus der Sicht eines türkischen Filmemachers aus den USA.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben