Berlin : KINO ZUM SAMMELN Filmklassiker – nicht nur was für Cineasten

-

Zu jeder Folge der neuen Serie liegt Ihrer Zeitung eines von acht KinoklassikerPlakaten im Nachdruck bei. Im redaktionellen Teil wird dazu die Geschichte der Filme erzählt, die mit Berlin und Potsdam-Babelsberg untrennbar verbunden sind. Die Auswahl reicht quer durch die Jahrzehnte, von den Ufa-Jahren bis in die jüngste Vergangenheit.

Zur Serie werden die Filme wieder aufgeführt: „Der blaue Engel“, Freitag, 12. März, 20 Uhr, UCI Kinowelt im Potsdam Center, Babelsberger Straße 10; Sonntag, 14. März, 17 Uhr, Zoo-Palast, Berlin, Hardenbergstraße 29a. Für die beiden Vorstellungen werden insgesamt 90-mal zwei Freikarten verlost. Rufen Sie an unter (030) 26009-689 heute von 8-12 Uhr.

Acht Filme, acht Plakate

Der blaue Engel

Emil und die Detektive (10.März)

Der Hauptmann von Köpenick

(13. März)

Eins, zwei, drei (17.März)

Good bye, Lenin! (20.März)

Berlin Alexanderplatz (24.März)

Die Legende von Paul und Paula

(27.März)

Metropolis (31.März)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben