Berlin : Klassik, Kunst und Gummistiefel

Das nennt man dann wohl „Berliner Mischung“. Auf dem Gendarmenmarkt findet ab heute das Festival Classic Open Air statt, an fünf Abenden sind vor schöner Kulisse Opern zu hören, aber auch die Söhne Mannheims mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg; Tickets gibt es ab 30 bis 100 Euro, Beginn ist 19.30 Uhr.

Ebenfalls am Wochenende findet die Open-Air-Kunstverkaufsschau auf der Oberbaumbrücke zwischen Friedrichshain und Kreuzberg statt; erwartet werden am Sonntag auch Künstler der East Side Gallery: Kani Alavi, Thierry Noir und Pierre Paul Maillé malen am Sonntag ab 14 Uhr, der Eintritt ist frei. Die Brücke ist für Autos am Sonntag ab 6 Uhr gesperrt. Einige Kilometer nördlich soll es am Freitag und Sonnabend etwas trashiger zugehen: In Tegel wird auf dem Sportplatz Borsigpark (Berliner Straße 71, 10 bis 18 Uhr) die Stiefelweitwurf-WM ausgetragen. Die sollte eigentlich mal in Sachsen stattfinden, wegen des Hochwassers wichen die Veranstalter aber aus. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben