Berlin : Klassiker-Serie geht weiter mit Heinz Rühmann

-

Ein Mädchen als Lockvogel für einen Kindermörder benutzen? Das passte nicht gerade zum KomikerImage Heinz Rühmanns, als er 1958 in der Dürrenmatt-Verfilmung „Es geschah am hellichten Tag“ in der Rolle des Kommissar Matthäi zu sehen war. Das war ihm ganz recht, aber zu sehr wollte er sein Publikum auch nicht irritieren. Zum Glück hatte er für solche Fälle in Berlin einen Mann sitzen …

Um den berühmten Schweizer Film dreht sich die zweite Folge der neuen Tagesspiegel-Serie „Klassiker der Berlinale“, die in der morgigen Mittwoch-Ausgabe erscheint. Auf einer Doppelseite wird dazu das Originalplakat gedruckt. Und wieder werden für die Aufführung des Films am 5. und 6. Februar im Cinestar, Sony-Center, Karten verlost. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben